BIM-BAM-BINI® . Akademie für Kreativität & Persönlichkeitsentwicklung . Gabriele Kubitschek. 2018
Rezept für Mehlknete

Altersvorschlag

ab ca. 2tes LJ,
inspiriert aber auch Grundschulkindern zum Modellieren und Gestalten.

Herstellung

Diese praxiserprobte Variante einer Knete aus Mehl erinnert in der Herstellung etwas an Salzteig, bleibt aber viel länger geschmeidig und ist insgesamt auch weicher.

Anleitung


In einer Schüssel Mehl, Salz und Zitronensäure mit einander vermengen. Dann das heiße Wasser mit dem Öl  vermischen und anschließend langsam beide Gemische miteinander verrühren und verkneten.
 
Wenn Sie farbige Knete möchten, einfach in einen Teil des heißen Wassers, je nach gewünschter Farbintensität, die Lebensmittelfarbe einrühren und sie erst jetzt in das Wasser-Ölgemisch geben! 

Nach dem Abkühlen ist die Knete fertig. Erst dann luftdicht verpacken und im Kühlschrank lagern. So hält sie ca. 2-3 Monate.

Praxishinweis

Achtung je mehr Öl man zum Wasser gibt, desto geschmeidiger wird die Knete. Wenn man jedoch zuviel Öl dazu gibt, fühlt sich die Knete „fett“ an. Nicht alle Kinder mögen das!

Material

·400g Mehl
·130g Salz
·2 EL Zitronensäure
·400ml kochendes Wasser
·4-6 EL Öl
·eine feste Schüssel
·Topf oder hohe Schüssel für die Wasser und Ölmischung
·Lebensmittelfarbe
·Messbecher
·Kochlöffel
·Unterlage um die Masse durchzukneten
·Luftdichte Plastikdosen zur Aufbewahrung im Kühlschrank


Mein Tipp 

Nehmen Sie Sonnenblumenöl für die Knete, es ist geruchsneutral! Kein Rapsöl! Das  riecht schnell ranzig, selbst wenn die Knete noch gut ist!

Akademie für KREATIV-PÄDAGOGIK
Qualifizierung, Weiterbildung, Coaching für pädagogisches Fachpersonal, Lehrkräfte und Tageseltern
BIM-BAM-BINI®
Wir sind
Anbieter
bei WiFF.