BIM-BAM-BINI® . Akademie für Kreativität & Persönlichkeitsentwicklung . Gabriele Kubitschek. 2018
 
Qualifizierung, Weiterbildung, Coaching für pädagogisches Fachpersonal, Lehrkräfte und Tageseltern
Wir sind
Anbieter
bei WiFF
 
ZERTIFIKATS-KURS
AUFBAU
MODUL I. ( 1 Tag)

Grundlagen zur Bedeutung der Kreativ-Pädagogik in der Bildung

Kreativität ist eine Schlüsselkompetenz in der kindlichen Entwicklung. Dabei geht es um viel mehr als darum mit einer Schere schneiden zu lernen, die richtige Stifthaltung oder etwas "Schönes" zur Raumdekoration zu gestalten! Es geht um ganzheitliche Ästhetische Bildung und wie man diesen Bildungsauftrag im Kita- oder  Schullalltag  praktisch und fantasievoll mit den Kindern umsetzen kann.

WEITERS: Aufbau eines Kinderateliers an Ihrer Einrichtung.

                  Das Kinderatelier als Bildungswerkstatt in der Krippe.



MODUL II. (je 2 Tage mit Praxiswissen, Materialexperimente, Spielideen entwickeln, Reflexion)


Kreatives Gestalten mit Farben  & Experimente

Freies Malen und Experimentieren mit Farben, Stiften und Kreiden auf den unterschiedlichsten Untergründen ist spannend und faszinierend. Vor allem dann, wenn man dafür auch  eigene Malwerkzeuge herstellen darf. Freies Experimentieren und Malen ist den unterschiedlichsten Farbmitteln (Puddingfarben, Farbtees, Naturpigmente uvm.) bietet als Methode spannende Möglichkeiten. Sie lernen vielseitige Wege kennen um diese kreative Methode einzusetzen. Selbstausdruck ohne Bewertung einzusetzen und jedes Kind auf seinem kreativen Weg zu begleiten, mit keinem anderen Ziel als die Freude am Spiel mit den Farben.



Modellieren mit Knete und Co (dreidimensionales Gestalten )


Mit selbstgemachter Knete arbeiten mit Ton oder Gips, Modelliermassen geben uns die Möglichkeit dreidimensional zu gestalten. Der Tastsinn ist dabei besonders gefordert und gleichzeitig darf man matschen, experimentieren und eigene Ideen entwickeln. Verspannungen können durch den Kraftaufwand, die Konzentration auf das Material leichter abgebaut werden (Tonusregulation).


PAPIER & PAPPE

Papier hat viele Gesichter und bietet unzählige Möglichkeiten zu gestalten. Von Pappmachè , freies experimentieren, selbst Papier herstellen und vieles mehr. Nicht umsonst arbeiten zahlreiche Künstler mit diesem spannenden Material. Es ist formbar, kann durchsichtig werden, nimmt Farben auf, man kann es reißen, kleben und seiner Fantasie freien Lauf lassen.



MODUL III. (je 2 Tage mit Praxiswissen, Materialexperimente, Spielideen entwickeln, Reflexion)


NATUR

Warum regnet es? Wie kommen die Farben in den Regenbogen oder wie viele Beine hat eigentlich eine Spinne? Die Natur ist eine ideale Lernwerkstatt und die Materialien die sie uns schenkt lädt die Kinder auf kreative Weise ein etwas daraus zu gestalten.
So wird aus Holzstückchen, gesammelten Steinschätzen und Schneckenhäusern schnell ein Gesamtkunstwerk in der Natur; ein Zwergenhäuschen oder eine Naturskulptur.

Es gibt viel zu entdecken! 


GESTALTEN MIT RECYCLINGMATERIAL


Bunte Verpackungen, Zeitschriften und  Einkaufszettel mit Kindern in Kinderkunstwerke zu verwandeln ist spannend!! Papier und Recyclingmaterial ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken und absolut selbstverständlich geworden. So entdeckt man meist erst auf den zweiten Blick die Schönheit und die kreativen Möglichkeiten die in diesem vielfältigen Materialien stecken.

Reißen - knüllen - bemalen - konstruieren - kleben oder matschen. Die wundersame Wandlung vom Wegwerfartikel hin zu einem für die Kinder wertvollen Spiel- oder Kunstobjekte ist nicht weit. Sie entwickeln dabei eigene fantasievolle Spielideen, erforschen die Materialien  und so manche ökologische Frage ergibt sich wie nebenbei.


FILZ & STOFF


Es gibt so viele Möglichkeiten kreativkünstlerische Ideen mit Stoffen und Wolle zu verwirklichen. Hier ist der Raum dafür sie auszuprobieren und dabei die Materialien genauer kennenzulernen. Von Zauberbildern bis Rollenspiele. Das Gestalten mit Filz und Wolle bietet durch das Material viele entspannende Momente. Das Thema: Entspannung für Kinder, wird Sie als roter Faden durch diese beiden Seminartage begleiten. 



DAS KINDERATELIER IN DER KRIPPE

Kinder unter 3 Jahren lieben es zu gestalten. Sie lernen sehr viel dabei! Deshalb begleitet uns in jedem Modul auch stets die Frage: wie kann ich das Gelernte für meine Krippenkinder einsetzen?
Akademie für KREATIV-PÄDAGOGIK
BIM-BAM-BINI®
BIM-BAM-BINI® . Akademie für Kreativität & Persönlichkeitsentwicklung . Gabriele Kubitschek. 2018